Pflege

Sitzwachen (w/d/m) für das Pflegestärkungsteam (PST)

Die Medizinische Hochschule  Hannover (MHH), mit rund 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und ein Universitätsklinikum der Supramaximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand.
Mit unserem Pflegestärkungsteam unterstützen wir die verschiedenen Stationen der MHH an 365 Tagen im Jahr, an sieben Tagen die Woche und rund um die Uhr bestmöglich bei der Betreuung von Patienten_innen (w(d/m) mit besonderen Bedürfnissen.
Dafür sind wir auf der Suche nach weiterer Verstärkung: 

Wir wünschen uns Bewerber_innen (w/d/m)
  • die sich derzeit im Studium der Humanmedizin befinden
  • und bereits das dreimonatige Pflegepraktikum absolviert haben
  • oder Student_innen (w/d/m) mit ersten Erfahrungen in der Pflege (z.B. nach Bundesfreiwilligen Dienst in der Pflege)

So gestaltet sich Ihr Arbeitsalltag…
  • Sie unterstützen die Station bei der Betreuung von Patienten_innen (w/d/m) mit besonderen Bedürfnissen oder durch Zuarbeiten
  • im normalstationären Bereich, Stationen der Kinderklinik und den Stationen der Psychiatrie
  • in allen Schichten sowie an Wochenend- und Feiertagen
  • mit der Möglichkeit, den Dienstplan mitzugestalten.

Freuen Sie sich auf…
  • eine gute und enge Betreuung durch unser Disponententeam, die Leitungen sowie Hauptnachtwachen
  • die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen in der Patientenbetreuung auszubauen
  • ein attraktives Vergütungsangebot mit Jahressonderzuwendung gemäß TVL und betrieblicher Zusatzversicherung.
     
Sie sind bereit, etwas Neues zu beginnen? 
Dann werden Sie Teil unseres Teams! 
Wir freuen uns auf Sie!
 

Sie haben vorab Fragen?

Dino Zander
+49 511 532-2168
Pflegestaerkungsteam@mh-hannover.de

Bewerben Sie sich jetzt

Kennziffer 935
Bewerbungsfrist: 31.12.2022
Karriere Familienservice FIT FOR WORK AND LIFE
Die MHH ist zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.